Marienorgel Kölner Dom

Eine besondere Spendenaktion

Der Kölner Dom ist geprägt durch ein reiches liturgisches und kulturelles Leben, in dem vor allem die Orgelmusik eine wichtige Rolle spielt. Die Orgel, die Königin unter den Instrumenten, erschafft einzigartige Klangwelten und zieht die Zuhörer in ihren musikalischen Bann.

2018 ergab eine umfassende Untersuchung, dass die Orgel in der Marienkapelle des Domes dringend erneuert werden muss. Das aktuelle Instrument, das Woche für Woche zahlreiche Gottesdienste begleitet, hat über die vielen Jahre an technischer und klanglicher Qualität stark eingebüßt – mit bloßen Reparaturen können diese Mängel nicht mehr behoben werden. Und was wäre der Dom ohne Orgelmusik? Das Domkapitel möchte daher in eine neue, moderne Orgel investieren, damit die Musik im Dom künftig genauso einzigartig und überwältigend ist, wie die Kathedrale selbst. Der geplante Neubau ist dabei von der Idee inspiriert, die Orgel neben ihrem Einsatz in den Gottesdiensten künftig auch für Konzertveranstaltungen im Hochchor nutzbar zu machen.

Mit Hilfe der Online-Spendenaktion möchte die Kulturstiftung Kölner Dom, gemeinsam mit der Unterstützung engagierter Spenderinnen und Spendern, ein Drittel der benötigten Summe aufbringen. Bitte tragen Sie dazu bei, dem Kölner Dom zu neuem musikalischen Glanz zu verhelfen.

45

Gottesdienste pro
Woche

19

Module

103

Spendentage

35

Spender:innen

Spendenübersicht

30%
220.000 €

11/2021

05/2022

Aktueller Spendenstand

Wie viel Geld fehlt noch? Wie hoch ist der Spendenstand pro Modul? Hier erhalten Sie alle Informationen und Statistiken zum aktuellen Spendenstand.

Mehr erfahren

Der Kölner Dom

Die hohe Domkirche Köln wurde 1880 nach fast 650 jähriger Bauzeit fertiggestellt. Seit 1996 zählt der Kölner Dom zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Mehr erfahren

Spendenkonto: Kulturstiftung Kölner Dom

Kreissparkasse Köln
IBAN DE79 3705 0299 0000 393393
BIC COKSDE33